Es sind nicht die Dinge selbst, die uns beunruhigen.
Sondern die Ansichten, die wir von ihnen haben.
(Epiktet, griech. Philosoph, ca. 50-138 n.Chr.)
Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen
Franz Kafka, (1883-1924)
Don`t push the river it flows by itself
Fritz Pearls
Der Ton der Klangschale berührt unser Innerstes...
Peter Hess
Körper, Geist und Seele im (Ein-)Klang

Monika Neuwinger - Traumatherapie & Psychotherapie in Köln

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Klopfen. Alles Blödsinn – oder was?

Michaela Thiede hat eine #Blogparade angestoßen: Was begeistert Dich am Klopfen? Für mich gar keine blöde Frage, sondern ein interessantes Thema, das Michaela Thiede da angestoßen hat. Insbesondere, da ich das Klopfen bereits 2014 kennenlernte - und lange Zeit nicht angewendet habe. Deswegen:

Weiterlesen: Was begeistert dich am Klopfen? Blogparade

5. KölnBonner Woche Seelische Gesundheit

Die 5. KölnBonner Woche für Seelische Gesundheit wird vom 10. bis 19. Oktober 2019 stattfinden und steht unter dem Motto: "Seelisch gesund in stressigen Zeiten"

Wir leben in einer schnelllebigen Welt, in der Leistungsdruck und Reizüberflutung zu unserem Alltag gehören. Um dem gesellschaftlichen Druck von außen auf Dauer standhalten zu können, bedarf es einer hohen psychischen Widerstandsfähigkeit. Die KölnBonner Woche für Seelische Gesundheit bietet Betroffenen, Angehörigen und Interessenten die Möglichkeit eines einfachen Zugangs und Einstiegs in viele Themen wie z. B. psychische Erkrankungen und Prävention sowie Förderung und Erhaltung unserer Seelischen Gesundheit. 

Wie auch bereits in den letzten Jahren beteilige ich mich gern an dieser Aktion mit vielen Einzelanbietern und werde in diesem Rahmen am Samstag, den 19.10.2019, wieder Vorträge in der Praxis anbieten.

Weiterlesen: 5. KölnBonner Woche Seelische Gesundheit 

Ängste? Wie wäre es mit einem MUT-Ausbruch?

Angst und Panik können das Leben so sehr erschweren, dass ein normaler Alltag unmöglich wird. Dabei lassen sich Angststörungen sehr gut behandeln.

Weiterlesen: Ängste

2019: Thema des Monats im Praxiszentrum Unisana

Einige KollegINNen des Praxiszentrums Unisana haben sich zu einem Netzwerk zusammengeschlossen, an dem ich ebenfalls teilnehme. Unter anderem ein Grund für mich, meine Tätigkeit dorthin zu verlegen, da ich den persönlichen Austausch mit KollegINNen wertvoll und wichtig finde. Das Netzwerk ist ein Zusammenschluss  mit dem Zweck, sich gegenseitig zu unterstützen und auszutauschen. In diesem Zusammenhang ist geplant, in 2019 jeweils ein Thema des Monats einzustellen.

Weiterlesen: Thema des Monats

Atmen befreit - Workshop in der Lindenthaler Salzgrotte

Wünschen Sie sich mehr Ruhe und Gelassenheit? Handlungsfähigkeit in stressigen oder hektischen Situationen? Entschleunigung? Ein Weg dahin kann...

Weiterlesen: Atmen befreit