Es sind nicht die Dinge selbst, die uns beunruhigen.
Sondern die Ansichten, die wir von ihnen haben.
(Epiktet, griech. Philosoph, ca. 50-138 n.Chr.)
Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen
Franz Kafka, (1883-1924)
Don`t push the river it flows by itself
Fritz Pearls
Der Ton der Klangschale berührt unser Innerstes...
Peter Hess
Körper, Geist und Seele im (Ein-)Klang

Monika Neuwinger - Traumatherapie & Psychotherapie in Köln

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Ein Tag für mich - für Körper, Geist und Seele. Entspannen. Wohlfühlen. Auftanken.

Schenken Sie sich selbst oder anderen einen Tag für Körper, Geist und Seele... zur regelmässigen oder einmaligen Teilnahme. Frei nach dem Motto: alles kann, alles darf - nichts muss.

Sie…

  • fühlen sich ausgepowert
  • können nicht richtig entspannen
  • brauchen neue Ideen
  • empfinden innere Unruhe, Stress, Überlastung
  • haben ein labiles Immunsystem, Schlafstörungen, psychosomatische Beschwerden (z. B. Reizdarm, Neurodermitis, etc.)
  • haben das Bedürfnis nach Urlaub – aber es ist kurzfristig keiner in Sicht
  • möchten einfach nur mal entspannen, einfach nur „SEIN“
  • wünschen sich "Zeit für mich"

Dann könnte…

„Ein Tag für mich“ genau das Richtige für Sie sein.

Sowohl unser Körper als auch unser Geist brauchen ausreichend Entspannung als Ausgleich für den oft hektischen Alltag. Vernachlässigen wir das, kommt unser Körper ins Ungleichgewicht. Nicht nur innere Unruhe, Reizbarkeit oder Schlafstörungen können entstehen, sondern auch körperliche oder psychische Erkrankungen.

Und: Einfach mal die Seele baumeln lassen, Gelassenheit finden – ist vielleicht einfacher, als Sie denken. Die Umsetzung von Entspannungsübungen im Alltag benötigt keinen großen Zeitaufwand und kann mühelos in Ihren Tagesablauf integriert werden. Egal ob im Job oder Privatleben. Doch – wie geht das?

An diesem „Tag für mich“  kommen wir im Raum an, erfahren etwas über unsere inneren Antreiber, wie wir uns davor schützen können, tauschen uns aus und lernen Entspannungsübungen (mit und ohne Klangschalen) und Atemtechniken kennen. Und da graue Theorie keineswegs entspannend und zielführend ist, praktizieren wir Entspannung natürlich auch in einer kleinen, überschaubaren Gruppe. Manchmal wird diese Auszeit wie eine Art Kurzurlaub empfunden. Und so lade ich Sie ein

  • die Faszination des Atems (wieder) zu entdecken
  • das Gedankenkarussel abzuschalten
  • sich selbst und Ihren Körper zu spüren
  • bei sich selbst anzukommen

Lassen Sie einfach mal einen Tag die Seele baumeln… und melden Sie sich an.

Weitere Termine in 2018 für den „Tag für mich“ - jeweils von 10 – ca. 17 Uhr:

  • Sonntag, 12. August 2018 (ausgebucht)
  • Sonntag, 23. September 2018 (ausgebucht)
  • Sonntag, 18. November 2018
  • Sonntag, 16. Dezember 2018

Ihre Investition in sich: EUR 95,- pro Person

„Ein Tag für mich“ ist nur für Frauen, Gruppengröße 3-6 Teilnehmerinnen, Mindestalter 18 Jahre. Wasser und Tee werden gestellt. Für die Mittagspause gibt es Restaurants und Imbisse in der nahen Umgebung. Da es ein entspannter Tag sein soll, plane ich für die Mittagspause ca. 2 Stunden ein - selbstverständlich kann diese auch kürzer gestaltet werden. Dazu stimmen wir uns jeweils kurzfristig ab.

Verbindlich anmelden können Sie sich bis spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 6 Teilnehmerinnen begrenzt; damit der Kurs stattfinden kann, sind mindestens 3 Teilnehmerinnen erforderlich. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden behalte ich mir vor, den gebuchten Seminartermin zu verschieben – ebenso im Krankheitsfall.

Brechen Sie die Teilnahme am Workshop vorzeitig ab oder sind an dem Tag kurzfristig verhindert, berechtigt dies nicht zur Rückerstattung der Teilnahmegebühr.